Fahrlehrer Weiterbildung, zwei Fahrzeuge

News

Jahresbericht 2021

Per 31.12.2021 waren im SARI 3959 Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer mit einer gültigen Fahrlehrerbewilligung registriert. Das ist ein absoluter Rekord. Über 53% der Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer sind älter als 50 Jahre. Knapp 11% sind über 66 Jahre alt.

Mit der am 01.01.2008 in Kraft getretenen Verordnung über die Zulassung von Fahrlehrerinnen und Fahrlehrern und ihre Berufsausübung (Fahrlehrerverordnung, FV) begann die obligatorische Weiterbildungspflicht. 2336 Personen haben vor diesem Datum die Fahrlehrerausbildung absolviert. Sie gelten als «altrechtlich» und befinden sich im vierten Jahr ihrer dritten 5-jährigen Weiterbildungsperiode.

Bericht lesen


Themenkatalog

Der Themenkatalog bildet die Grundlage für die Planung, Beurteilung und Bewilligung von Weiterbildungskursen für Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer. Seit Dezember 2016 liegt eine aktualisierte Fassung vor. Nach der kompletten Überarbeitung des Katalogs durch die asa – im Einvernehmen mit dem Fahrlehrer Verband – können in allen sechs Weiterbildungsbereichen, die in der Fahrlehrerverordnung verankert sind, Kurse zur Bewilligung eingegeben werden.

Themenkatalog anschauen